Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Der Kirchenvorstand, je nach Bundesland/Bistum auch Kirchenausschuss Pfarrverwaltungsrat oder Kirchenverwaltung genannt, ist zuständig für Vermögen, Gebäude, Grundstücke und Personal der jeweiligen römisch-katholischen Kirchengemeinde und ist das höchste Gremium oder sogar der Rechtsträger einer Pfarrei in Vermögensangelegenheiten. Für den Bereich der Seelsorge ist dagegen der Pfarrgemeinderat zuständig.

Der Kirchenvorstand in Erkeln setzt sich wie folgt zusammen:

Andreas Kleibrink
Ansgar Kleibrink
Jörg Kleibrink
Michael Ridder
Martin Schürmann
Klaus Zimmermann

Zurück zum Anfang